• Bergmann C804e

    Elektro-Rad-Dumper für das Baugewerbe

100 % emissionsfrei und mit einzigartiger Nutzlast

Der neue Bergmann C804e ist mit bis zu 3,5 Tonnen Nutzlast aktuell der weltgrößte Allradtransporter mit vollelektrischem Antrieb. Wahlweise mit Rundkippmulde oder Drei-Seiten-Kipppritsche ausgestattet, eignet sich der E-Dumper gleichermaßen für den Transport von Stück- und Schüttgut und überzeugt vor allem auf urbanen Baustellen als agiler, emissionsfreier und geräuscharmer Begleiter. Dank seines kraftvollen Allrad-Antriebs und den modernen Lithium-Eisenphosphat-Batterien (LiFe) geht dem C804e aber auch auf schwierigem Gelände nicht so schnell die Puste aus.

Der Bergmann C804e ist bereits auf der „Liste der förderfähigen Elektrofahrzeuge“ berücksichtigt. Für mehr Informationen zum Umweltbonus und dessen Antrag besuchen Sie die Website des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle.

Ihre Vorteile

  • 100 % emissionsfrei

  • Absolut geräuscharm

  • Führerschein Klasse B

  • BAFA-Förderung

  • Kompakte Maße

  • Niedrige Betriebskosten

Technische Daten

Bergmann C804e | elektrischer Allrad-Dumper

Nutzlast (techn.) 3.000 - 3.500 kg
Ladevolumen (Mulde) 1,47 m³
Gesamtlänge 3.950 mm
Gesamtbreite 1.486 mm
Durchfahrhöhe o. Rundumleuchte 2.024 mm
Bodenfreiheit 260 mm
Ausschütthöhe (Mulde) 580 mm
Beladehöhe (Mulde) 1.411 mm
Motorleistung 25 kW
Gewicht leer ab 2.550 kg
   
Fahrantriebsmotor  
Asynchronmotor  
Motorleistung 25 kW
Abgasnorm emissionsfrei
   
Antriebsbatterie  
Betriebsspannung: 80 V  
Lithium-Eisenphosphat (LFP) Batteriemodule: 16 kWh/24 kWh  
BMS überwacht mit Tiefenentladeschutz  
Batterieheizung für Einsatz bei niedrigen Temperaturen